Samstag, 13. April 2019

Depois de granizo pesado vem o gramado sob o limoeiro

Noch kann man den Rasen nicht betreten.
Endspurt in der zweiten Bauphase. In der nächsten Woche soll die Wärmepumpe eingebaut und die Heizkörper installiert werden. Wir wechseln von EDP, dem portugiesischen Stromanbieter, der bereits von chinesischem Kapital unterwandert ist, zu IPERDROLA und heizen mit spanischem Windstrom. Meine Schweißkünste lassen sich sehen, seit ich auf ein Schutzgasgerät umgestiegen bin und das Gartentor und der Zaun und die Pforte an der Stützmauer sind fertig.

Keine Kommentare: