Sonntag, 5. Januar 2020

Jahreswechsel im Exil

Anne Bonny frisch vom Hundefrisör 

Beim spontanen Besuch von Birgit und Ulli zu Silvester zeigte sich die Algarve von ihrer schönsten Winterwetterseite. „Anbaden“ im Neuen Jahr bei 15 grad Wassertemperatur und 20 grad Lufttemperatur erleichtert dieses Ritual enorm. Die schon traditionelle Silvesterparty bei Otto und Sabine in der Ruine konnte wieder zu phänomenalem Dancefloor gesteigert werden und Eina‘s Vocal Improvisationen klingen weiter nach in den dicken Granitmauern bis zum nächsten Mal.

Keine Kommentare: