Montag, 22. Februar 2021

Die zweite Welle der Inzidenz in Portugal

Dieser Winter (20/21) war in Portugal aus unserer bisherigen Erfahrung kalt, naß und ansteckend.

Wie war das früher, als man noch keine Wettervorhersagemodelle auf dem Smartphone vergleichen konnte? Erlebte man die Sonnenstrahlen nicht unmittelbarer, subjektiver, demütiger? Hier in den Bergen der südlichen Algarve ist der Nachbar oft nur bequem mit dem Fourwheel erreichbar, das Gefühl, man könne sich anstecken kommt erst garnicht auf. 

Jetzt, wo wir täglich Inzidenz-Graphen downloaden, fühlt sich das schlimmer an, als es wirklich ist.

Keine Kommentare: